Recycelt Abwaschbar Mineralölfreie Druckfarben

Nachhaltige Materialien

Gemäss WWF verbrauchen wir täglich weltweit rund eine Million Tonnen Papier – Tendenz steigend. Die dafür notwendige Produktion von Industrieholz bedroht in manchen Regionen die letzten verbliebenen Naturwälder.

Darum gilt: Neues ist nicht immer besser. Und auch nicht immer notwendig, wie recycelte Papiere beweisen: Diese sind heute genauso hochwertig wie neues Papier, aber deutlich umweltverträglicher.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine neue Auswahl an recycelten Papieren für Ihre Weinetiketten an. Darüber freut sich nicht nur Mutter Natur, sondern auch Ihre Kundschaft. Und das Beste: Für unsere nachhaltigen und recycelten Materialien bezahlen Sie keinen zusätzlichen Franken.

Materialien aus recycelten Rohstoffen
Abwaschbare Etiketten
Mineralölfreie Druckfarben

Alles andere als Müll – Zuckerrohrabfälle, Nebenprodukte der Textilindustrie oder Abfälle des Marmorabbaus

Mit diesen umweltfreundlichen Etiketten-Papieren bekommen Abfälle ein zweites Leben...

Unsere nachhaltigen Materialien – ein paar Beispiele

Trauben, Gras, Stein oder Zuckerrohr – was, daraus kann man Papier machen? Vielleicht stellt sich auch Ihnen diese Frage beim Betrachten unseres facettenreichen Sortiments an nachhaltigen Papieren. Damit wären Sie nicht allein: Die Vielfalt an recycelten und nachhaltigen Papieren für Etiketten ist in der Tat grösser, als es den meisten Leuten bewusst ist. Das können Sie sich zunutze machen: Überraschen Sie Ihre Kundinnen und Kunden mit neuen, umweltschonenden Etiketten. Diese sind nicht nur genauso hochwertig wie herkömmlich produzierte – sie schaffen dank des Nachhaltigkeitsaspekts ein zusätzliches positives Gefühl.

Graspapier
Canvaspapier
Perlmuttpapier
Steinpapier
Traubenpapier
Zuckerrohrpapier

Jetzt kostenlose Mustermappe bestellen

Degustieren Sie unser Angebot.
René Kern

Geschäftsführer in 3. Generation

Roger Wieser

Verkauf Innendienst

Ihre Ansprechpersonen bei Kern-Etiketten

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wenn es um die Produktion individueller Etiketten geht, gibt es im Vorfeld einiges zu klären, damit schlussendlich alles einwandfrei passt. Als langjährige Experten auf diesem Gebiet stehen wir Ihnen mit Rat, Tat und Orientierung zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bewährtes Vorgehen

In unseren Prozessen stehen immer Sie als Kunde im Zentrum

Als Familienunternehmen in dritter Generation verfügen wir nebst grosser Leidenschaft und Fachwissen vor allem über eines: Erfahrung. Und auf dieser weitreichenden Erfahrung bauen unsere Prozesse auf: Von der Beratung über die Angebotserstellung bis hin zur Produktion und Lieferung – wir stehen Ihnen bei jedem einzelnen Schritt als Partner zur Seite. Kurze Wege und eine unkomplizierte Kommunikation zeichnen uns dabei aus.

1. Kontakt & Beratung

2. Machbarkeitsabklärung

3. Angebot & Auftragsbestätigung

4. Gut zum Druck

5. Produktion & Lieferung

6. Aufkleben & Erfolg haben

Betriebsferien vom 25. Juli bis 05. August

Damit Sie auch während der Sommermonate Ihre Etiketten termingerecht erhalten, machen wir Sie schon jetzt auf unsere alljährlichen Betriebsferien aufmerksam: 

Vom 25. Juli bis 05. August schliesst die Kern-Etiketten AG ihre Tore und lässt sowohl Druckmaschinen als auch Köpfe ein wenig abkühlen. Gerne sind wir ab dem 8. August wieder für Sie da, frisch revitalisiert und wie immer top-motiviert. Bestellungen, die bis 11. Juli bei uns eingehen, werden noch vor den Betriebsferien produziert und versandt.

Mit diesen umweltfreundlichen Etiketten-Papieren bekommen Abfälle ein zweites Leben

Bestellen Sie jetzt Ihre kostenlose Mustermappe

Mit unserer Mustermappe für nachhaltige Etiketten können Sie sich einen persönlichen optischen und haptischen Eindruck zu den verschiedenen Materialien verschaffen.